q

NEU !!! KATE IST NUR BEI UNS!!!

q

q

Unser Programm umfasst verschiedene erotische Massagen :

          Klassische Massage.Die klassische Erotik-Massage ist eine zärtliche, gefühlsbetonte und sehr intensive Massage die ausschließlich mit den Händen ausgeführt wird. Sie erfüllt die Sehnsucht nach Nähe, Berührung und Intimität. Diese Massage wird Ihre sexuelle Energie erwecken, Sie werden sich lebendig, angenommen und vollkommen akzeptiert fühlen. Die Intensität und der Genuss aus Anspannung und Entspannung steigern sich naturgemäß mit der Dauer der Massage. Berührungen sind erlaubt, sofern sie achtsam und respektvoll sind.

          Tantra( Body-to-Body). Bei der Tantramassage setzt die Masseuse ihren ganzen Körper ein, um Deine Säfte so richtig in Schwung zu bringen. Du liegst dabei zum Beispiel auf dem Bauch und genießt die intensiven Berührungen der Dame, die Busen, Bauch und Po einsetzt. Diese erotische Massagetechnik lässt dich deinen Alltag sofort vergessen. Die zärtlichen Berührungen des Körpers und die prickelnde, erotische Nähe geben dir Kraft und Vitalität.

          Die Ur-Indische Massage ist ausgesprochen sinnlich. Hier wird unter anderem der Po verwöhnt, der mit ganz sanften Handzügen massiert und gestreichelt wird. Bei dieser tiefgehenden erotischen Massage kannst du dich ganz fallenlassen und den Berührungen der attraktiven Dame hingeben.



q

q

          Lingam-Massage Mit achtsamen, sinnlichen und energetisierenden Berührungen bringt die Lingam-Massage die sexuellen Energien in Fluss. Dabei werden auch die Reflexzonen des Lingams gekonnt und bewusst aktiviert, was sich stärkend und entspannend auf den ganzen Körper auswirkt. Kurz vor dem Orgasmus wird die Massage unterbrochen und dann wenig später wieder fortgesetzt. Der Orgasmus wird auf diese Weise solange wie möglich hinausgezögert. Dadurch entsteht Ende ein wesentlich intensiverer Orgasmus der für viele eine völlig neue Erfahrung darstellt.

          Russisch ( Handentspannung )Die Russische Massage ist eine intensive Penismassage, die sowohl bei "Massageanfängern" als auch bei Profis beliebt ist. Diese Massage-Variante ist aufregend und entspannend zugleich und sorgt für ein intensives Miteinander zwischen Dir und der Masseuse.

         Sensitive Massage. Bei der Sensitive Massage wird in erster Linie sehr sanft massiert und gestreichelt. Diese Massage ist eine wahre Kunst, bei der die Masseuse eine Balance zwischen Sinnlichkeit und Sexualität findet. Diese sanfte Form der Entspannung geht unter die Haut und entfaltet ihrer Wirkung umso stärker, je länger massiert wird. Der Mann kann sich dabei vollends ausruhen und den Händen der Lady hingeben.

        Spanische Massage. Bei dieser Form der Massage benutzt die Dame in erster Linie ihre Brüste, um für Entspannung und Lust zu sorgen. Männer wollen die Brüste einer Frau spüren, denn nichts macht die Weiblichkeit einer Frau deutlicher spürbar. Bei der Spanischen Massage genießt Du den Körper einer erotischen und hübschen Frau in einem ruhigen Ambiente, so dass Du vollkommen zur Ruhe kommen und die Erotik genießen kannst.

         Griechisch (Prostata-Massage) Hier geht es um deine Rückseite: während der einfühlsamen Massage deines Pos führt die Dame ihren Finger ein.

         Kombinierte Massagen. Gerade nach einem besonders anstrengenden Tag bietet sich die Kombimassage an, bei der mehrere Massagearten miteinander kombiniert werden können. Sag den Masseurinnen, was Du Dir wünschst, und Du bekommst ein Massage-Paket, das Dich vollständig zufriedenstellen wird.

q